Wir verwenden bei Deinem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Du unsere Webseite benutzt, stimmst Du unseren Datenschutzrichtlinien zu. 

(English Version)

Bobooki für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine wird für viele Menschen aus der Ukraine langfristige Konsequenzen haben. Für viele wird es eine Herausforderung sein, sich wieder ein stabiles Einkommen zu finden. Je schneller wir ihnen dabei helfen können, ihren Lebensunterhalt dauerhaft zu sichern, desto früher werden sie in der Lage sein, konstruktive Projekte für ihre Heimat, ihre Familien und bedürftige Menschen zu starten.

 

 

Wie funktioniert das Projekt?

Wir nutzen einen Teil der Einnahmen*, die wir über den Verkauf von Büchern über bobooki.de haben, um Grundeinkommen für Menschen aus der Ukraine zu finanzieren. Wir arbeiten darauf hin, pro geförderte Person ein Grundeinkommen von 1000 Euro im Monat auszahlen zu können. Jede Empfänger*in erhält denselben Betrag.

*Aufgrund der Buchpreisbindung dürfen wir keinen festen Prozentsatz veröffentlichen. Wer Einblick in die genaue Verwendung der Einnahmen haben möchte, ist herzlich eingeladen, aktiv beim Bobooki-Projekt mitzumachen. Wir sind komplett transparent unter allen Aktiven.

 

Wie werden die Empfänger*innen ausgesucht?

Wir sind dabei, Partnerschaften mit geeigneten Vereinen und NGOs aufzubauen, die beim Auswahlprozess und bei der Auszahlung der Grundeinkommen helfen können.

Bis wir eine geeignete Partnerschaft aufgebaut haben, werden wir einzelne Personen fördern, zu denen wir direkten Kontakt haben. Alle Aktiven im Bobooki Helferteam haben eine Stimme bei der Auswahl der Geförderten.

 

> Werde aktiv für Bobooki

 

Warum Grundeinkommen?

Mit einem Grundeinkommen im Rücken haben die Empfänger*innen eine Sache weniger, über die sie sich Sorgen machen müssen. Und dadurch mehr Freiheit, sich auf Projekte zu konzentrieren, die sie wichtig finden. Angesichts der Komplexität und Unsicherheit der Situation in der Ukraine, ist das unserer Einschätzung nach der beste Weg, um Unterstützung zu leisten.

Natürlich können die Empfänger*innen sich auch zusammentun um gemeinsam Bobooki-Community-Grundeinkommen zu schaffen.

 

Was kann ich tun?

Es gibt verschiedene Wege, das Projekt zu unterstützen:

  • Hilf dabei, den Topf für Grundeinkommen zu füllen, indem Du Bücher über bobooki.de kaufst.

  • Empfehle Bobooki oder die Beiträge auf Bobooki Stories mit Menschen, die sich für Bücher interessieren.

  • Hilf aktiv mit beim Bobooki für die Ukraine Projekt (Zum Beispiel bei der Verbreitung über soziale Medien oder bei der Organisation von Kampagnen-Aktionen).

  • Werde Bobooki-Partner*in und schreibe Buch-Empfehlungen, mache Interviews mit Autor*innen, erstelle Videos, nimm an Online- und Offline-Veranstaltungen teil etc.

  • Als Autor*in kannst du deine eigenen Bücher vorstellen und deine Bobooki-Provision für das Ukraine-Projekt spenden.

 

 

 

Grundeinkommen für die Menschen aus der Urkaine